Antivirus & Firewall

Android Schutz-Apps für Unternehmen im Test

Das AV-Test Institut hat Schutzlösungen für Android getestet, die für Geräte im Unternehmenseinsatz gedacht sind. Keine Sicherheits-App hat die volle Punktzahl erreicht.
Von 
CSO | 07. Januar 2022 11:02 Uhr
Android Schutz-Apps für Unternehmen
Android Schutz-Apps für Unternehmen

Das Magdeburger AV-Test Institut hat im November erneut mobile Schutzlösungen für beruflich genutzte Android-Geräte geprüft, die ihre Hersteller zur Zertifizierung eingereicht hatten. Nachdem beim vorherigen Zertifizierungstest nur noch ESET teilgenommen hatte, sind diesmal wieder drei Produkte angetreten: Dr.Web Enterprise Security Suite, ESET Endpoint Security und Total Defense Premium Internet Security SMB. Google Play Protect wurde auch hier zum Vergleich mitgetestet. AV-Test unterscheidet seit Anfang 2020 zwischen Apps für privat genutzte Geräte und Schutzlösungen für Unternehmen.

So wird getestet

Die Tests unterteilen sich in die drei Kategorien Schutzwirkung, Leistung und Benutzbarkeit. Der Schutz vor Malware wird zum einen mit über 2600 Schädlingen geprüft, die nicht älter als vier Wochen sind. Zum anderen werden bei den so genannten Real-Time-Tests alle Apps gleichzeitig auf identischen Smartphones mit mehr als 3300 Exemplaren tagesaktueller Malware konfrontiert. In die Wertung der Leistung gehen eventuelle Beeinträchtigungen der Akkulaufzeit, die Bremswirkung auf das System sowie der durch die Schutz-Apps erzeugte Datenverkehr ein. Für die Benutzbarkeit werden die Fehlalarme ermittelt, die die Schutzlösungen bei 1234 harmlosen Apps produzieren.

Schutzprogramme, die in der Summe zehn der möglichen 18 Punkte sowie in jeder Kategorie mindestens einen Punkt erreichen, erhalten ein Zertifikat. Die Tests werden stets auf echter Hardware (kein Emulator) unter Android 8.0.0 durchgeführt. Die Testkandidaten können jederzeit auf neueste Updates sowie Cloud-Dienste zugreifen.

Die Testergebnisse

Die drei getesteten Apps haben die Mindestanforderungen für ein Zertifikat erfüllt, jedoch die vollen 18 Punkte verfehlt. Eset und Total Defense erkennen deutlich über 99,0 Prozent der Malware in beiden Teiltests, doch alle Schädlinge erkennt keines der Produkte. Eset Endpoint Security und Total Defense Premium Internet Security büßen dadurch einen halben Punkt ein. Dr.Web bleibt in beiden Teiltests unter 98 Prozent Erkennung. Google Play Protect liegt mit um die 60 Prozent weit dahinter und bekommt keine Punkte für die Schädlingserkennung.

Android Schutz-Apps für Unternehmen im Test
Android Schutz-Apps für Unternehmen im Test
Foto: AV-Test

Keine der Apps belastet den Akku übermäßig, bremst das System aus oder erzeugt zu viel Datenverkehr. Keine der zwei kommerziellen Apps hat einen Fehlalarm produziert, Google Play Protect in diesem Test nur einen. Beim Testen auf Fehlalarme ist die Zahl der harmlosen Apps im Vergleich zum Test der Schutz-Apps für Privatanwender deutlich reduziert. Die Tester gehen davon aus, dass ganze App-Kategorien nicht auf Firmen-Smartphones installiert werden, etwa Spiele oder Apps aus anderen App Stores als Google Play. Das vermindert nicht nur die Zahl möglicher Fehlalarme, sondern auch das Infektionsrisiko.

In der Ergebnistabelle haben wir, wie bei den Windows-Tests, die Punkte aus den einzelnen Kategorien unterschiedlich gewichtet. Dabei geht die Schutzwirkung zu 50 Prozent in die Gesamtpunktzahl ein, die beiden anderen Kategorien zu je 25 Prozent (2:1:1). Diese Punktzahlen finden Sie in der letzten Spalte, nach der die Tabelle auch sortiert ist. In der vorletzten Spalte stehen die Punkte ohne diese Gewichtung (1:1:1), so wie AV-Test sie errechnet. In diesem Test hat das keine Auswirkung auf die Reihenfolge. Google Play Protect ist zum Vergleich aufgeführt. Es ist als alleiniger Schutz vor mobiler Malware ungeeignet. Die Tests der Schutz-Apps für Unternehmen können nur dann interessanter werden, wenn in Zukunft mehr Hersteller daran teilnehmen.

Die ausführlichen Testergebnisse mit Angaben zum Funktionsumfang und zu den Testverfahren finden Sie auf der Website des AV-Test Instituts. Dort können Sie auch die Ergebnisse früherer Tests nachschlagen.

Punkte

Punkte

Punkte

gesamt mit Gewichtung

gesamt mit Gewichtung

Hersteller, Produkt, Programmversion

Schutz

Leistung

Benutzbarkeit

1:1:1

2:1:1

ESET Endpoint Security 3.0

5,5

6,0

6,0

17,5

17,3

Total Defense Premium Internet Security SMB 3.3

5,5

6,0

6,0

17,5

17,3

Dr.Web Enterprise Security Suite 12.6

4,0

6,0

6,0

16,0

15,0

Google Play Protect 27.9

0,0

6,0

6,0

12,0

9,0

(PC-Welt)

Frank Ziemann war 20 Jahre lang selbstständiger IT-Sicherheitsberater und Übersetzer englischsprachiger Fachartikel. Er ist Gründer des Hoax-Info-Service (http://hoax-info.de) an der TU Berlin, den er seit 1997 betreibt.